Marina - Elena Wachs ist Damenschneidermeisterin, Schnittdirektrice und Industrial - Diplomdesignerin. Frau Wachs promovierte sich 2007 an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig mit dem Thema „Material Mind, Materialgedächtnis – Neue Materialien in Kunst, Design und Architektur“.

Marina Wachs arbeitet als interne Unternehmensberaterin, freie Autorin, Kuratorin, Dozentin an Design- und Textil - Hochschulen und erhielt zum SS 2010 einen Ruf an die Hochschule Niederrhein: Professur Designtheorie.

Innerhalb des Lehrbetriebs an Hochschulen sind es nicht nur interdisziplinär durchgeführte „handgreifliche“ Projekte, die zu verantwortungsbewußten Objekten im Design, in der Kunst und Architektur führen, es sind ebenso die wissenschaftstheoretischen Verknüpfungen in Vorträgen, die sich an Hand von aktuellen und historischen Artefakten vor allem mit dem Umgang mit Materialien und Ressourcen beschäftigen. Die Kombination von Gestaltung und Reflektion kultureller Werke bilden die Basis der angestrebten Corporate Social Responsibility, die das aktuelle Forschungsthema des >(inter-)kulturell ethischen Memorierens im Design< beeinflussen.
Marina Wachs Forschungsthemen sind die inner- und transdisziplinäre Betrachtung von Materialien in der Freien Kunst, im Design und in der Architektur zur Entwicklung nachhaltiger Materialien als auch zur Weiterentwicklung des Modells des „Assoziativen Materialgedächtnisses“ (2008) zum Erhalt kultureller Werke und Werte.
Marina Wachs kooperiert mit Unternehmen, Schulen und Universitäten, Museen und Stiftungen.
Fühlen Sie sich bitte eingeladen, mich zu kontaktieren: info@marinawachs.de



Einblick

  • "Touching the Textile Future" Ein Film über Projekte im Rahmen der Dozententätigkeit an der Hochschule Niederrhein

  • Buch: Material Mind, Materialgedächtnis – Neue Materialien in Design, Kunst und Architektur 01/2008 – Abstract
    Ein PDF mit n
    äheren Information erhalten Sie hier (deutsch) (english)

  • Kongress Ambience 08, 06/2008 Schweden: "Smart Materials – smart usable?!"
    Ein PDF mit näheren Information erhalten Sie hier.

  • "Intercultural Understanding with the help of Design Codes", 11 / 2008, more

  • light goes, Eine Broschüre mit mehr Informationen erhalten Sie hier.

  • Dozententätigkeit

News

10/2011: research cooperation with Université Montréal - Sustainable Textiles Design and Intercultural Design Codes

Publications

  • 08/2011: "Promovieren im Design - aber wie? / How to do a PhD in Design?", Marina-Elena Wachs und Dorothee Weinlich, Hannover.
  • 2012: you have to be inspired - Interior Design.
  • 2012: Communier avec des design code, coopération francophone en Europe.

Lectureship

Professur seit 2010